Vortrag / Schnupper-Workshop

19.30 Uhr TZM Goldach

Unser Alltag bietet zahlreiche Möglichkeiten, um spielerisch unser Gehirn zu trainieren.
Die drei L: lebenslang lustvoll lernen sollen uns immer wieder motivieren, unser Denken auf flexible Art fit zu halten.

Das Gehirn liebt Abwechslung und lernt gerne. Im ganzheitlichen Gedächtnistraining (gGT) werden durch vielfältige Aufgaben möglichst viele Gehirnfunktionen trainiert, wie Wahrnehmung über die Sinne, Konzentration, Merkfähigkeit, Sprache, räumliches Vorstellungsvermögen, logisches Denken. Unterstützend und auflockernd gehören Bewegungen, Fantasie und Humor dazu.

In Kursen, wo in Gemeinschaft geübt wird, macht es besonders Spass, es wirkt motivierend und fördert im gegenseitigen Austausch unsere geistige Fitness.

Wer sich wohlfühlt kann besser denken, sich erinnern, lernen und kreativ sein!
(Gedächtnistraining: Schloffer, Prang, Frick)